Mittwoch, April 29, 2015

Opal - Schattenglanz *Jennifer L. Armentrout*

1 Tag habe ich gebraucht, um "Opal-Schattenglanz" zu verschlingen und jetzt kommt wieder die lange Wartezeit :(

Verlagsinfos *klick*
 Autorin : Jennifer L. Armentrout
Verlag   : Carlsen 
Seiten    : 464
ISBN     : 978-3-551-58333-8
Genre   : Fantasy,Jugendbuch,Romatik
Alter     : ab 14 Jahre
Preis     : 19,99€


Reihe   : 3/5

 
"Ich liebe dich, Katy. Schon immer und für immer , sagte er mit belegter und vor Angst heiserer Stimme" (S.458) 

Katy und Dameon könnten nicht glücklicher mit einander sein, als Blake plötzlich wieder auftaucht und Dameon und sie um Hilfe bittet.
Katy weiß, sie würde -genau wie Blake- alles tun, um ihre Lieben zu retten, doch was mit ihrem Plan alles auf sie zu kommt, hätte sie nicht geahnt..
Katy erfährt immer mehr über die Lux und die Hintergründe des VM und muss sich zu allem übel auch noch mit den Folgen von Adam's Tod rumschlagen.

Ein paar Buchgedanken

Ich war ja so so froh, als ich "Opal-Schattenglanz" endlich anfangen konnte ! :)

Die Charaktere

Katy hat es wirklich nicht leicht, nachdem sie nach Adam's Tod um die Freundschaft zwischen Dee und ihr kämpfen muss und sie tat mir so unendlich leid deswegen.
Trotzdem zeigt sie stärke und selbst in den schlimmsten Zeiten, lässt sie sich nicht unterkriegen und wächst in ihre Rolle als Hybrid rein.
Leider kommt dabei auch ihr Blog zu kurz ;) 
kennt ihr von Silber den Tittle Tattle Blog ? Den kann man sich ja im Internet ansehen, gibt es sowas auch von Katy's Blog?

Dameon hat mir in diesem Buch sehr gefallen, denn endlich sieht man auch mal mehr von seiner lieben Seite (auch wenn die Blödmann- Seite auch ziemlich lustig ist) und es sind die kleinen Dinge, die seine Liebe zu Katy ausmachen.
Trotzdem bleibt seine Idioten-Daemon Seite auch und es ist immer wieder lustig zwischen dem ganzen Gewusel seine Sprüche mit zu bekommen :) 

"Wieder lief mit ein kalter Schauer über den Rücken. Mehr als alles andere war es der Beiklang seiner Stimmer, der mich erschreckte.
Aber beim nächsten Mal sollten wir irgendwie... ach, ich weiß auch nicht, uns erst besprechen, bevor Leute durchs Fenster geschleudert werden. "(S. 23)

Über Dee habe ich mich (leider) etwas aufgeregt, denn ich finde an manchen Stellen hat sie sich trotz der ganzen Sache mit Adam ziemlich daneben benommen und Katy für Sachen verantwortlich gemacht, für die sie nicht direkt was konnte.
Trotzdem konnte ich sie verstehen, denn wer wäre nicht so in ihrer Lage ?
Ich hoffe nur, dass das im nächsten Band besser wird, denn sie ist mir sehr ans Herz gewachsen.

Die Geschichte

Die Handlung ging rasant voran und es gab kaum eine Stelle, an der es langatmig oder sonst etwas war.. Nein eigentlich gab es überhaupt nicht so eine Stelle, wenn ich darüber nachdenke :)
Es passieren so viele Dinge gleichzeitig und immer mehr Rätsel tun sich auf, dass mein Kopf garnicht aufhören konnte zu arbeiten und ich unbedingt wissen musste, wie es weiter geht, obwohl an den Kapitelenden keine richtigen Cliffhanger zu finden waren.
Man erfährt mehr über das VM und ihre Machenschafften, kann sich sein eigenes Bild zusammensetzten und wird im Endeffekt doch überrascht. 
Ein absoluter Page-Turner, der mich bis zum Ende gefesselt gefesselt hat.
Auch Action kam zwischen dem ganzen Beziehungsding von Katy und Daemon nicht zu kurz und einen Aufregenden Herklabaster hatte ich auch bei Dee's und Katy's Freundschaftsentwicklung. 
Auch die Gegner waren super passend. Die Autorin hat den zor und Hass sehr gut ungtergebracht und stellenweise lief es mir kalt den Rücken runter !
Dafür war das Ende, bis jetzt das gemeinste Ende der Reihe und ich hab mich so über den Cliffhanger aufgeregt, das könnt ihr mir nicht glauben !! Wirklich gemein ... :(
Ich bin gespannt wie es weiter geht, n icht nur in der Beziehung zwischen Daemon und Katy, sondern auch um Dawson.
Die Puzzleteile fügen sich so langsam zusammen und das Geheimniss um die Lux wird immer mysteriöser.

Schreibstil

Jennifer L. Armentrout's Schreibstil ist unvergleichlich und einfach wunderschön zu lesen.
Man musste sich kaum anstrengen und die frechen Dialoge zwischen Daemon und Katy haben dem ganzen noch zusätzlichen Wind gegeben.
Einfach super ! 
Pro
  • Die Charaktere entwickeln sich prächtig weiter, Katy hat mir in diesem Band sehr gut gefallen, so auch Daemon, das mit Dee ist etwas schade, tut dem ganzen Buch aber keinen Abbruch ! :)
  • Die Handlung fliegt nur so dahin und es ist immer etwas spannendes los, ich kam garnicht mehr aus dem Lesefluss raus.
  • Zum Schreibstil muss ich nicht viel sagen oder ? *Lieblingsautorin* 

Con

Man könnte den bösen Cliffhanger als Con bezeichnen, aber das ist so ein minimaler Punkt, der zählt nicht :)
So leid es mir tut, aber hier gibt es nichts zu meckern! :)

Außerdem 

Der nächste Band erscheint am : 18.12.2015 !
Klick mich für mehr Infos

Die Reihe :
1. Obsidian- Schattendunkel
2.Onyx       - Schattenschimmer
3.Opal        - Schattenglanz
4.Origin     - Schattenfunke




Kommentare:

  1. Huhu, habe bei LovelyBooks gelesen dass du auch nach einer Anleitung für Drop-Down-Listen im Menü suchst. Wie man das einstellt, kannst du hier lesen: http://www.5202.de/2012/10/blogger-drop-down-neue-version.html
    Viel Erfolg beim Einbauen :-)

    LG
    Bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      danke dir ! :) Ich hoffe ich bekomms hin.

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)
LG
Lea